Erhaltene Vokalwerke

Der Großteil der Vokalwerke, die Johann Kuhnau im Laufe seines Lebens komponiert hat, muß derzeit bedauerlicherweise als verschollen gelten. Michael Maul schreibt in seinem Generalvorwort zu den Notenausgaben beim Verlag Breitkopf & Härtel:
„Von diesem einst umfangreichen Werkkomplex [an Musicalischen Kirchen-Stücken] – der denjenigen seines Amtsnachfolgers Johann Sebastian Bach quantitativ in den Schatten stellte – hat sich nur ein Bruchteil erhalten. Etwas mehr als dreißig ‚Kirchenstücke‘ aus Kuhnaus Feder haben die Zeiten überdauert.“
Immerhin, möchte man sagen! Diese erhaltenen Kompositionen sowie solche, die Kuhnau zugeschrieben werden können, nun erstmals vollständig in wissenschaftlich-kritischen Notenausgaben und auf CD zu dokumentieren, das ist das Ziel des „Kuhnau-Projekts“.
Nachfolgend werden diese Werke aufgelistet, jeweils versehen mit Informationen zur Besetzung, mit Angaben zur Bestimmung und Entstehungszeit (soweit bekannt), und verbunden mit Links zur Einspielung innerhalb der Gesamtaufnahme bei cpo, zur Notenausgabe bei Breitkopf & Härtel sowie zu den entsprechenden Quellen. Je nach Kenntnis- und Forschungsstand wird diese Liste gegebenenfalls erweitert.
Es erfolgt an dieser Stelle jedoch keine Bewertung der Authentizität hinsichtlich Kuhnaus Autorenschaft. Einige der aufgeführten Kompositionen sind in ihrer Überlieferung in der Tat nicht eindeutig bzw. tatsächlich teils problematisch hinsichtlich der Zuschreibung an Kuhnau – das bekannteste Beispiel ist hierbei wohl die Motette „Tristis est anima mea“, aber auch die vormals Johann Sebastian Bach zugeschriebene Kantate „Uns ist ein Kind geboren“ (BWV 142) fällt in diese Kategorie. Diese Fragen werden jedoch detailliert in den Booklet-Texten von Michael Maul bzw. in den Textteilen der jeweiligen Noteneditionen diskutiert.

 


Motetten

 


Kantaten / Vokalwerke mit Instrumenten

1 Singstimme

  • „Bone Jesu, care Jesu“
    (Sopran; Violine I/II, Bc)
    Quelle 1 | Quelle 2
  • „Ende gut und alles gut“
    Kantate zum 27. Sonntag nach Trinitatis
    (Sopran; Violine, Bc)
    Quelle
  • „In te, Domine, speravi“
    (Sopran; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    CD Vol. 4
    Quelle
  • „Und ob die Feinde Tag und Nacht“
    Kantate zum 23. Sonntag nach Trinitatis
    (Sopran; Violine, Bc)
    Quelle
  • „Weicht, ihr Sorgen, aus dem Herzen“
    (Sopran; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    Quelle
  • „Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen“
    (Alt; Violine I/II, Bc)
    CD Vol. 4
    Quelle
  • „Laudate pueri Dominum“
    (Tenor; Posaune [oder Viola da gamba/Violoncello]; Violine I/II, Bc)
    Quelle 1 | Quelle 2
  • „Muss nicht der Mensch auf dieser Erden in stetem Streite sein?“
    (Tenor; Trompete; Violine, Bc)
    CD Vol. 4
    Quelle 1 | Quelle 2
  • „Missa brevis“
    (Bass; Violine I/II, Viola, Bc)
    CD Vol. 4
    Quelle

 


2 Singstimmen

  • „Ach Herr, wie sind meiner Feinde so viel“
    (Sopran, Bass; Trompete I/II, Posaune; Violine I/II, Fagott, Bc)
    Quelle
  • „O heilige Zeit“
    Kantate zum Weihnachtsfest
    (Sopran, Bass; Oboe I/II; Violine I/II, Viola, Bc)
    CD Vol. 3
    Quelle
  • „Lobe den Herrn, meine Seele“
    (Alt, Bass; Oboe d’amore; Violine, Bc)
    CD Vol. 2
    Quelle

 


3 Singstimmen

  • „Spirate clementes o Zephyri amici“
    (Sopran I/II, Bass; Violine I/II, Bc)
    Quelle

 


4 Singstimmen

  • „Christ lag in Todes Banden“
    Kantate zum Osterfest
    (Soli: STB / Coro: SATB; Cornetto I/II; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    CD Vol. 2
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Das Alte ist vergangen“
    Kantate zum Fest der Beschneidung des Herrn (Neujahrstag)
    (Soli: SAB / Coro: SATB; Trompete I/II, Pauken; Violine I/II, Viola, Fagott, Bc)
    Quelle
  • „Erschrick, mein Herz, vor dir“
    Kantate zum 14. Sonntag nach Trinitatis
    (Solo: B / Coro: SATB [Schlußsatz]; Violine I/II, Viola, Fagott, Bc)
    Quelle  
  • „Frohlocket, ihr Völker, und jauchzet, ihr Heiden“
    Kantate zum Fest der Geburt Christi (Weihnachtsfest)
    (Soli: AT / Coro: SATB; Trompete I/II/III, Pauken; Organo obligato; Violine I/II/III, Viola, Bc)
    CD Vol. 3
    Quelle
  • „Gott, der Vater, wohn uns bei“
    Kantate zum Sonntag Trinitatis
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Oboe overo Tromba da tirarsi; Violine I/II, Viola, Bc)
    CD Vol. 2
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Gott, du krönest das Jahr mit deinem Gut“
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Trompete I/II; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    Quelle
  • „Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte“
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    Quelle
  • „Ich freue mich im Herrn“
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Violine I/II, Viola, Bc)
    Quelle  
  • „Ich habe Lust abzuscheiden“
    Kantate zum Fest Mariae Reinigung (Lichtmess)
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Oboe, Traversflöte; Violine I/II, Viola, Fagott, Bc)
    Quelle  
  • „Lobet, ihr Himmel, den Herrn“
    Kantate zu Christi Himmelfahrt
    (Soli: STB / Coro: SATB; Trompete I/II, Pauken; Oboe d’amore I/II; Violine I/II, Viola, Bc)
    Quelle  
  • „Nicht nur allein am frohen Morgen“
    Kantate zum 2. Weihnachtsfesttag (1718)
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Corno I/II, Pauken; Violine I/II, Viola, Bc)
    Quelle  
  • „O heilige Zeit“
    Kantate zum Weihnachtsfest
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    CD Vol. 3
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Schmücket das Fest mit Maien“
    Kantate zum Pfingstfest
    (Soli: STB / Coro: SATB; Flauto dolce I/II, Oboe I/II, Fagott; Violino concert. I/II, Violino rip. I/II, Viola, Bc)
    CD Vol. 2
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Singet dem Herrn ein neues Lied“
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Trompete I/II, Pauken; Violine I/II, Viola I/II, Fagott, Bc)
    Quelle  
  • „Uns ist ein Kind geboren“
    Kantate zum Fest der Geburt Christi (Weihnachtsfest)
    Diese Kantate wurde vormals Johann Sebastian Bach zugeschrieben und ist als BWV 142 bzw. mittlerweile BWV Anh. II 23 im Bach-Werkeverzeichnis enthalten.
    (Soli: ATB / Coro: SATB; Flauto I/II, Oboe I/II; Violine I/II, Viola, Bc)
    Quelle
  • „Was Gott tut, das ist wohlgetan“
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Oboe; Violine I/II, Viola, Fagott, Bc)
    CD Vol. 4
    Quelle 1 | Quelle 2 befindet sich im Bacharchiv Leipzig

 

  • „Vom Himmel hoch, da komm ich her“
    Hierbei handelt es sich nicht um eine Kantate, sondern um 4 weihnachtliche Einlagesätze (sogenannte „Laudes“) zum Magnificat; siehe dazu den ausführlichen Textteil der Notenausgabe.
    (Soli: SATB / Coro: SATB; Trompete I/II, Pauken; Violine I/II, Viola, Bc)
    CD Vol. 3
    Notenausgabe
    Quelle

 


5 Singstimmen

  • „Daran erkennen wir, dass wir in Ihm bleiben“
    Kantate zum ersten Pfingsttag
    (Soli: SSATB / Coro: SSATB; Trompete I/II, Pauken; Oboe I/II, Fagott; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    CD Vol. 1
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Es steh Gott auf“
    Kantate zum Osterfest
    (Soli: SSAB / Coro: SSATB; Trompete I/II, Posaune I/II/III, Pauken; Violine I/II, Bc)
    CD Vol. 1
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Ihr Himmel, jubiliert von oben“
    Kantate zu Christi Himmelfahrt (1717)
    (Soli: SSAB / Coro: SSATB; Trompete I/II/III, Pauken; Flauto I/II; Violine I/II, Viola I/II, Fagott, Bc)
    Quelle 1 | Quelle 2  
  • „Lobe den Herren, meine Seele“
    (Soli: STB / Coro: SSATB; Cornetto I/II, Posaune I/II/III; Violine I/II, Viola I/II, Fagott, Bc)
    CD Vol. 2
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Magnificat“
    (Soli: SSATB / SSATB; Trompete I/II/III, Pauken; Oboe I/II; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    CD Vol. 3
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Mein Alter kömmt, ich kann nicht sterben“
    Kantate zum Fest Mariae Reinigung (Lichtmess)
    (Solo: T / Coro: SSATB; Violine I/II, Viola I/II, Fagott, Bc)
    CD Vol. 1
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Welt adieu, ich bin dein müde“
    Kantate zum 27. Sonntag nach Trinitatis
    Diese Kantate ist unvollständig überliefert, die Singstimmen SSA fehlen vollständig und wurden für die Notenausgabe/CD-Aufnahme vom Herausgeber David Erler rekonstruiert.
    (Soli: SSATB / Coro: SSATB; Corno I/II; Oboe I/II, Traverso; Violine I/II, Viola I/II, Fagott, Bc)
    CD Vol. 1
    Notenausgabe
    Quelle
  • „Wenn ihr fröhlich seid an euren Festen“
    Kantate zum Osterfest
    (Soli: SSATB / Coro: SSATB; Trompete I/II/III/IV, Pauken; Violine I/II, Viola I/II, Fagott, Bc)
    CD Vol. 1
    Quelle
  • „Wie schön leuchtet der Morgenstern“
    Kantate zum 1. Weihnachtsfesttag
    (Soli: SST / Coro: SSATB; Corno I/II; Flauto I/II; Violine I/II, Viola I/II, Bc)
    Quelle